Yohji Yamamoto bleibt seiner futuristischen Linie in der Y-3 F/W 2017 Kampagne treu. Zu sehen sind Models vor einer Fusion aus Sci-Fi, Industriehalle und Natur. Genau mit diesen Elementen arbeitet Yohji Yamamoto auch in der Kollektion. Zum Großteil besteht diese aus glatten und cleanen Oberflächen. Mit Hilfe von voluminösen, teilweise asymmetrischen Schnitten, auffälligen Schnallen und Abnähern wird der perfekte industrielle Vibe erzielt. Farblich sorgt die Kollektion für keine Überraschungen. Es bleibt dunkel und düster. Auf http://www.y-3.com/DE/ seht ihr jedes Teil der einzigartigen Symbiose aus Natur und Technik.