Puma Clyde Wraith Pack

 

Nach ganzen fünf Jahren findet der Puma Clyde wieder zurück auf die Regale. Das erste mal 1973 eingeführt als “Signature”-Schuh für Walt “Clyde” Frazier, der erste Basketballspieler der seinen eigenen Schuh gestaltet hatte. Die Silhouette hat die 70er’ und die spätere Kultur geprägt. Nicht nur Breakdancer trugen den Klassiker, Rap-Künstler, Punk-Rocker – überall fand dieser Schuh anklang.

Das neuste Release nennt sich “Wraith Pack” – ausgestattet mit Glattleder, hochpoliert, inspieriert von Fraiser’s edlem Rolls-Royce, veredelt mit speziellen “Lace-Locks” und mit der Nummer 10 versehen, die erste Nummer auf seinem Trikot.

Dem ganzen folgt eine große Kampagne mit aufwendig gedrehtem Video indem Fraiser selbst agiert. Die beiden Modelle erscheinen am 29. September, leider erstmal nur exklusiv in den Staaten auf FootlockerUS.